Stalker shadow of chernobyl kostenlos downloaden

Stalker shadow of chernobyl kostenlos downloaden

In der letzten Szene kam es zu einer Ansiedlung verbündeter Stalker, die um Hilfe riefen, nachdem sie vom Militär angegriffen worden waren. Als ich am Tatort ankam und alle Soldaten mit schwerem Einsatz einer Abdeckung herausnahm, stieß ich auf einen Mann, der in einem Treppenhaus kauerte, der mich zu einem unterirdischen Eingang führte. Nachdem ich in die Dunkelheit hinabgestiegen war, wurde ich mit angespannten Nahkampfen, einigen grün leuchtenden anomalen Zonen und nach ein wenig Erkundung konfrontiert, einer der inzwischen berühmten und auch ziemlich harten Tentakel-Mund-Mutanten. Auf einer anderen Ebene drangen wir zusammen mit einer verbündeten Gruppe von Stalkern in die Straßen von Pripyat ein. Als das Team die verlassenen Straßen hinunterzog, eröffneten feindliche Soldaten das Feuer aus Fenstern, Dächern und Seitenstraßen. Die wenigen Bodentruppen nutzten die Deckung zu ihrem Vorteil und versteckten sich hinter Fahrzeugen, nur um herauszuspringen und Schüsse auf jeden zu schießen, der sich ins Freie wagte. Ein paar anomale Bereiche waren sichtbar und sendeten seltsame Funken als visuelle Warnung aus, während die voll modellierten Gebäude es ermöglichten, sich heimlich durch die zerstörten Innenräume zu schleichen, um meinem Ziel näher zu kommen. Als STALKER zum ersten Mal angekündigt wurde, waren die Dinge, die unser Interesse wirklich geweckt haben, seine ehrgeizigen Ziele, das Freeform-Gameplay und das realistische Al. Aber im Laufe der Jahre wurden viele Funktionen fallen gelassen, die Al es wurden zurückgeschraubt und die Levels, die wir durchgespielt haben, schienen enttäuschend geskriptet zu sein, obwohl noch unklar ist, wie viel dies für das ganze Spiel gilt. Die massive Auswahl an Waffen war auch zappelig, und der Versuch, die richtige Munition zu sortieren, bewies oft meinen Untergang inmitten eines Feuergefechts. Schließlich, wie ich bereits angedeutet habe, sind die Dialog- und Storytelling-Techniken des Spiels im Extremfall umständlich. Das Spiel ist hervorragend bei der Beschwörung von visuellen Leckereien – die Schatten von Zombies projiziert auf eine Wand durch leuchtend orange Feuerlicht zum Beispiel – aber die glatte Gaming-Putty benötigt, um in den Lücken zwischen diesen Wundern zu füllen ist in seiner Abwesenheit auffällig. Zunächst untersuchten wir eine Mini-Stadt in der Mitte der Zone, in der sich Stalker versammeln, um Unterkunft zu suchen, Arbeit zu finden, Handel zu treiben und auf die Arena zu wetten.

Tote Tiere verstreuten den Eingang, erschossen von einem Haufen Stalker, die den Eingang bewachten. Ein Spaziergang durch die Stadt zeigte andere Gruppen von Stalkern, die jeweils ihre eigenen unverwechselbaren Outfits trugen, sich um Brände in maroden Gebäuden versammelten, den Komplex patrouillierten und die Bar besuchten, während eine Elitegruppe in ihrem eigenen privaten Lager auf dem Gelände hing. Mit einem Für September versprochenen Veröffentlichungsdatum ist es etwas beunruhigend, dass diese Bildschirme wenig zeigen, was nicht im Code war, den ZONE im Februar abgespielt hat. Was sie jedoch zeigen, sind allerlei DX9-Effekte (beeindruckende Schatten, Schnauzenblitze und dergleichen), die in den bereits beeindruckenden Motor der verbotenen Zone eingeklemmt wurden.


Reageren is niet mogelijk.
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
RSS
Follow by Email